Journey Home and other Irish Short Stories – deutsche Inhaltsangabe

Journy Home and other Irish short stories

Bildquelle: Amazon

Journey Home and other Irish Short Stories vom Klett Verlag. so heißt das geniale Englisch Buch, mit dem die Schüler hierzulande im Englischunterricht gequält werden, dem Zentralabitur sei dank -.-

Zu dem Müll gehören folgende Geschichten:

An Occasion of Sin
John Montague
Journey Home
Maeve Kelly
The Lady with the Red Shoes
Ita Daly
High Ground
John McGahern
Five Notes after a Visit
Anne Devlin
Prisoner of the Republic
Seán MacMathúna
A song
Colm Tóibín
New Boy
Roddy Doyle

Eine geschichte unverständlicher als die andere, aber es hilft ja nichts, man muss sie halt lesen. Ich bin einer der verrückten, die wirklich das gesamte buch durchgelesen haben. Naja, das ganze vielleicht nicht, die infos über die autoren hab ich weggelassen :-P

Dabei habe ich mir Stichpunkte als eine Art Inhaltsangabe bzw Zusammenfassung gemacht, die ich nun hier veröffentliche (natürlich auf DEUTSCH^^). es ist zwar keine deutsch Übersetzung des Buches (die man echt gebrauchen könnte :-D ) aber immerhin eine Unterstützung fürs Lesen!

Ich hoffe ich konnte jemandem damit helfen! Es wäre bestimmt möglich, bessere Inhaltsangaben zu verfassen, aber momentan ist leider das Angebot zu diesem Buch sehr begrenzt…

Download der Inhaltsangabe Journey Home and other Irish Short Stories als PDF
zum downloaden: Rechtsklick/Ziel Speichern unter

Warnung: ich habe englisch Abdecker und bin auch da nur auf 7 Punkten… also denkt nicht das hier wäre das non-plus-ultra ;-)
_______________

… deshalb hat sich Steffi die Mühe gemacht, zumindest die Stichpunkte von der einzelnen Kurzgeschichte „Journey Home“ zu korrigieren! diese Stichpunkte könnt ihr nun hier herunterladen:
Journey Home – Zusammenfassung von Steffi
Ich empfehle jedem diese Stichpunkte zu nutzen… die sind weitaus besser als meine ;-)
Vielen Dank an Steffi dafür!


46 Antworten auf „Journey Home and other Irish Short Stories – deutsche Inhaltsangabe“


  1. 1 ImFadenkreuz 20. Oktober 2009 um 15:57 Uhr

    hammer toll….das erleichtert das ganze enorm:)

  2. 2 Rübennase 20. Oktober 2009 um 16:09 Uhr

    Hammermegageilst sowas lob ich mir doch

  3. 3 *+* 20. Oktober 2009 um 18:38 Uhr

    vielen dank:P

  4. 4 Nina 21. Oktober 2009 um 21:18 Uhr

    Danke Danke Danke!! mehr kann ich dazu nich sagen ;)
    Muss die Geschichten am Freitag in ner Klausur können -.-
    hast mir wirklich geholfen

  5. 5 Socke 26. Oktober 2009 um 17:04 Uhr

    Oh, vielen Dank. Die Geschichten sind teilweise wirklich sehr, sehr schwierig und teilweise sehr verwirrend. Die Zusammenfassung helfen wirklich dabei, allles genauer zu verstehen und gibt gute Sicherheit für den Unterricht.

    Also, wirklich super!

  6. 6 Marc 26. Oktober 2009 um 23:51 Uhr

    Dankeschön :)
    Ich sitze gerade an der Geschichte mit den roten Schuhen und du hast es mir viel leichter gemacht :) Danke !

  7. 7 Darkfuture 27. Oktober 2009 um 23:23 Uhr

    Großes Dankeschön für die ganze Mühe, sowelche leute braucht man ;)
    hilft mir echt sehr, die Geschichten verstehe ich nicht wirklich gut und da ich Englisch nicht als Prüfungsfach habe kann ich mir das wohl erlauben :D

  8. 8 irina 28. Oktober 2009 um 12:56 Uhr

    wow…echt spitze…damit wird mir der englischunterricht enorm erleichtert!
    danke!

  9. 9 Anna 29. Oktober 2009 um 15:41 Uhr

    D A N K E !!!

  10. 10 matze 29. Oktober 2009 um 21:31 Uhr

    Zwar nicht 100% richtig aber gute übersicht +++

  11. 11 xD 31. Oktober 2009 um 13:09 Uhr

    ich muss die geschichte „prisoner of the republic“ lesen und hab erstmal gar nicht verstanden…
    die zusammenfassung hilft total danke!!!

  12. 12 NKL 31. Oktober 2009 um 13:17 Uhr

    DU BIST DER BESTEEEEEEEEE !!!!!!!!!!!!

  13. 13 Julia 31. Oktober 2009 um 13:56 Uhr

    :):) Vielen Dank. Das hat mir schonmal nen Stück weitergeholfen!

  14. 14 Administrator 31. Oktober 2009 um 23:11 Uhr

    NKL:
    DU BIST DER BESTEEEEEEEEE !!!!!!!!!!!!

    ich will ja nicht eingebildet sein, aber das wusste ich schon vorher :-)
    :-D

  15. 15 (: 02. November 2009 um 16:02 Uhr

    PERFEKT (:
    VIELEN VIELEN DANK!!!!!

  16. 16 LoLa 02. November 2009 um 19:20 Uhr

    Hey vielen dank! Das ist echt super von dir das du dir die ganze mühe machst und das dann ins internet stellst! vielen dank! das hilft mir und den anderen sehr ;)
    =) Lg

  17. 17 Dunk734 02. November 2009 um 20:48 Uhr

    Ich muss sagen, dass ich begeistert bin. Du wirst das Dokument sicher auch als Word-Datei haben oder? Wärst du dazu bereit es mir per Mail zu schicken, um einige Änderungen (für mich – auf meinen Unterricht bezogen, da P5 mdl.) vorzunehmen?
    Meine EMail-Adresse: dunk734[at]web.de
    Würde mich sehr freuen und nochmals ein riesen Lob!
    Dunk734

  18. 18 Lea 02. November 2009 um 21:41 Uhr

    wow…danke=)
    dich schickt der himmel ;)

  19. 19 Administrator 02. November 2009 um 22:00 Uhr

    @Dunk734:
    Mach ich, ist kein Problem! Ich habe aber mal deine email adresse indiziert, sonst bekommst du nachher noch ganz viel spam, weil eine suchmaschine sie gefunden hat. die anzahl an spambots ist hier leider sehr hoch^^

  20. 20 xcv 03. November 2009 um 14:54 Uhr

    total beschissene zusammenfassung

  21. 21 Steffi 03. November 2009 um 18:34 Uhr

    Nicht schlecht die Zusammenfassung! Ist echt eine große Hilfe. Meiner Meinung nach sind die Stichpunkte zu Journey Home allerdings nicht ganz so gut, da man, wenn man die Stichpunkte liest einen ganz anderen Eindruck bekommt als wenn man die Geschichte liest. Ich glaube die sind ziemlich missverständlich. Trotzdem vielen Dank.
    Würdest du mir die Zusammenfassung auch als Word- oder OpenOffice-Datei schicken? Dann kann ich noch ein bisschen daran basteln, damit ich vom Abi nicht alles wieder vergessen habe.

  22. 22 Administrator 03. November 2009 um 20:51 Uhr

    @steffi:
    schick ich dir!
    es kann auch sehr gut sein, dass ich die geschichte falsch oder missverständlich verstanden habe^^
    deshalb soll das ganze ja nur eine verständigungshilfe sein. ich hoffe nicht, dass jemand das buch nicht liest und sich nur auf meine stichpunkte verlässt. denn ich habe Englisch Abdecker und auch da nur gutgemeinte 7 Punkt xD

  23. 23 Steffi 04. November 2009 um 18:44 Uhr

    geht mir genauso! aber man weiß ja nie! also vielen dank schon mal!

  24. 24 Dunk734 05. November 2009 um 8:00 Uhr

    Wie oben schon gesagt, ich hätte es auch gerne als .doc oder .odt Datei. Meine EMail hatte ich ja oben bereits aufgeführt.
    Gruß Nico

  25. 25 Administrator 05. November 2009 um 16:53 Uhr

    joa, also ich hab die mails eigentlich geschickt. warum sie nicht angekommen sind, weiß ich nicht. jetzt gibts die mails von meiner ultimativen SPAM Adresse von GMX. das wird wohl zuverlässiger sein…

    [edit]: ich hab mir mal selber ne mail geschrieben, die kommt auch nicht an :-D
    gmx ist dann wohl doch die bessere wahl wenns um zuverlässigkeit geht, da hab ich mehr positive erfahrungen mit.

  26. 26 Dunk734 05. November 2009 um 17:21 Uhr

    Kam an! Danke schön

  27. 27 jenso und simme 11. November 2009 um 11:20 Uhr

    ohhhhhhhh danke

  28. 28 Johnni 11. November 2009 um 16:32 Uhr

    kannst du mir es auch als .doc .odt schicken? danke im vorraus

  29. 29 Administrator 11. November 2009 um 16:48 Uhr

    Mail ist raus!

  30. 30 caro 12. November 2009 um 11:47 Uhr

    wirklich toll!!!!! :)
    einige sachen sind ein bisschen unschlüssig aber im Allgemeinen, ist es super, dass du alles so kurz und knackig zusammengefasst hast :)
    Großes Dankeschön :)

  31. 31 martin 13. November 2009 um 11:17 Uhr

    da erspart sich ja wohl jeglicher kommentar..unter aller sau

  32. 32 sinje 16. November 2009 um 16:17 Uhr

    hey… deine überschrift lautet: Journey home & other irish short storys – dt. Inhaltsangabe und darunter ist ein foto von dem buch…
    also meine frage ist jetzt… das buch enthällt das die englischen geschichten? oder die deutschen inhaltsangaben? wenn es die dt inhaltsangaben enthällt,oder ne übersetzung ist, dann würde ich es mir best. wollen… muss klausur schreiben und wäre dankbar über ne schnelle antwort :) sonst bin ich verloren *HILFE*

  33. 33 sinje 16. November 2009 um 16:21 Uhr

    ich wollte mir trotz meiner frage mal deine zusammenfassungen ansehen.. leider kann ich sie nicht öffnen… kannst du sie mir vllt auf meine e-mail schicken? das wäre richtig cool… Danke schon mal

  34. 34 Administrator 16. November 2009 um 17:08 Uhr

    Hi sinje,
    1. ja, das Buch enthält englische Geschichten. ich habe meine stichpunkte aber in Deutsch verfasst. ich biete hier nicht das Buch zum Download an (was nebenbei illegal wäre^^), sondern nur meine eigenarbeit, um euch beim durchlesen ein kleines wenig zu helfen!
    wenn du darüber ne klausur schreibst, bist du aber etwas aufgeschmissen, wenn du nur meine inhaltsangabe hast, denn soooo infiormativ ist sie auch wieder nicht…
    2. Zum öffnen der Datei brauchst du einen PDF-Reader. den bekanntesten, das ist der „Adobe Reader“, kannst du hier kostenlos runterladen:
    http://www.chip.de/downloads/Adobe-Reader_12998358.html
    nach der installation kannst du die inhaltsangabe anschauen!

  35. 35 Anna 16. November 2009 um 21:38 Uhr

    Hi!

    Kann die Datei nicht öffnen. Habs gespeichert und habe auch den Adobe Reader, jedoch steht da: Die Datei ist beschädigt. Magst du mir das als Word-Dokument per Mail schicken? Danke!!!

  36. 36 Administrator 17. November 2009 um 15:34 Uhr

    habs dir geschickt! warscheinlich is die datei aber einfach defekt und es würde nach erneutem download gehen.

  37. 37 bastian 18. November 2009 um 23:24 Uhr

    hey danke.. ich find die geschichten einfach viiel zu kompliziert geschrieben. das erleichtert es sehr DANKE!!

  38. 38 juli 29. November 2009 um 15:00 Uhr

    ist zwar nett, dass du dir die mühe machst und deine notizen veröffentlichst, du hast aber vieles falsch verstanden.

  39. 39 Denn 06. Dezember 2009 um 22:01 Uhr

    VIELEN DANK!

    Du rettest mir damit echt meine Punkte und so manche Stunde wäre ohne dich verschwendet worden.
    lg

  40. 40 Luthien 07. Dezember 2009 um 19:15 Uhr

    Ich würde nicht empfehlen, die Stichpunkte zu nutzen, weil sie viele Fehler enthalten. Teilweise sind einfach einzelne Passagen völlig aus dem Kontext heraus übersetzt worden und somit schlicht falsch. Bei „Prisoner of the Republic“ hast du beispielsweise einen Kernpunkt, nämlich das Referendum, nicht mal erwähnt. Außerdem sind Charakterisierungen teilweise falsch.
    Luthien

  41. 41 Gerd 07. Dezember 2009 um 23:12 Uhr

    Jene welche Zusammenfassung ist wirklich durchaus hochwertig und findet bei mir erweiterten Zuspruch. Ich bin äußerst erfreut.

  42. 42 Gerd 09. Dezember 2009 um 22:55 Uhr

    Ballert voll!!!
    greetz.

  43. 43 yannic 14. Dezember 2009 um 19:35 Uhr

    ich frage mich echt was der sinn an einem englischen buch ist, wo 1/3 einer Seite Vokabeln sind. ca 8 Vokalebn pro Seite, wer soll sich denn sowas merken…

  44. 44 crazyhuman 21. Februar 2011 um 18:54 Uhr

    Stark überarbeitungsbedürftig. Ausnahmslos am Kern der Geschichten vorbei und ohne jede Interpretationshypothese.
    Starke grammatikalische und rechtschreibliche Schwächen.
    Zusammenhangslose Auflistung, die wenig zum Verständnis beiträgt.

    Lest die Sachen lieber selbst, oder woanders nach!

  45. 45 sternchen2610 07. April 2011 um 19:46 Uhr

    ich bin durch und durch crazyhumans meinung.
    es ist natürlich sehr nett von dir, deine notizen den anderen als hilfe zu verfügung zu stellen.
    die zusammenfassung sind teilweise richtig…aber das deutsch, monno man…und der inhalt ist auch teilweise total falsch. (plötzlich ist der schulleiter leddy (aus high ground)der osteninhaber Canon) meist fehlen z.b bei der zusammenfassung von Journey Home wichtige zwischenddetails um die story im richtigen zusammenhang zu verstehen. es scheint, als hättest du eine englische zusammenfassung in den google übersetzer eingeben :P
    guckt lieber bei abiunity (ich will keine werbung machen). oder lest euch die storys selber durch. mit wörterbucg klappt das schon^^

  46. 46 PEter 10. Mai 2011 um 14:46 Uhr

    junge junge grottenschlecht

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × sieben =